Ganzheitliche Therapie

APM behandelt ganzheitlich nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und massiert Meridiane und Akupunkturpunkte. Zusätzlich verfeinere ich mit Akupunktur-Nadeln oder Laser mein Therapieverfahren individuell für Ihr Pferd. Das Ziel ist es, Energie-Blockaden, Verspannungen und Krankheiten gezielt aufzulösen und so den Selbstheilungsprozess des Pferdes zu unterstützen und das Wohlbefinden des Tieres zu stärken.

 

Eine sanfte Behandlungsmethode

Akupunktmassage nach Penzel® am Pferd mit spezifischer Unterstützung mittels Akupunktur ist eine sanfte, wirkungsvolle und schmerzfreie Behandlungsmethode. Diese energetische Pferdebehandlung dient zur Auflösung von physisch und emotional krankmachenden Energiefluss-Störungen, die vielfältige funktionelle Störungen verursachen können. Eine kompetente Behandlung setzt einen umfassenden Befund voraus. Tast- und Sichtbefund sowie Befund des emotionalen Verhaltens des Pferdes. Außerdem ist von Interesse wie es sich mit dem Reiter bewegt und wie es sich gibt, wenn es frei ist.

 

Gesund und leistungsstark

Ihr Pferd muss nicht offensichtlich krank sein, um eine APM & Energetik oder Akupunktur Behandlung zu benötigen oder zu verdienen. Als Wellness-Behandlung zweimal jährlich dient sie sowohl zur Gesunderhaltung als auch zur Leistungssteigerung.

 

Pferde sind Bewegungstiere

Sind der Bewegungsapparat und das Wohlergehen jedoch gestört, kann das zu verschiedensten Beeinträchtigungen z.B. der Bewegungsabläufe, der Wirbelsäule, des emotionalen Verhaltens oder des Immunsystems des Tieres führen. 

 

Wie bewegt es sich?

Jedes Reitpferd begrüßt es sehr, wenn der Reiter sich auch etwas mit der Biomechanik auskennt. Denn viele sogenannte Rittigkeitsprobleme resultieren oftmals aus körperlichen Fehlbelastungen beim Reiten, was in vielen Fällen auch zur emotionalen Überbelastung des Pferdes führen kann. Gerne helfe ich Ihnen, Ihr Wissen hierbei auszubauen.

 

Blickwinkel vom Boden

Die Arbeit vom Boden aus bietet eine optimale Reflektion des persönlichen Umgangs mit dem Pferd. Dieses Wissen im Wirken mit dem Pferd zu nutzen und bewusst einzusetzen, trägt als sehr wichtiger Grundbaustein zum Wohle und auch zu mehr Sicherheit von Mensch und Pferd bei.